Ihr Ratgeber zum Master Studium
Jetzt vergleichen!

Mittwoch, 3 Mai, 2017

Inhaltsverzeichnis

Der Studiengang wurde gemeinsam mit der Hochschule Mannheim entwickelt, die nach erfolgreichem Abschluss auch den Master-Titel verleiht. Die Fakultät für Maschinenbau an der Hochschule Mannheim steht seit Jahrzehnten für eine praxisnahe Ingenieursausbildung.

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Maschinenbau (M. Eng.) richtet sich an Ingenieure mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung nach dem Bachelor-Abschluss. Für Ingenieure, die direkt nach dem Erwerb des Bachelor-Grades einen guten Einstieg in den Beruf gefunden haben, ist der berufsbegleitende Master eine optimale Alternative zum Vollzeit-Studium.

Der Master Maschinenbau ist auf vier Semester ausgelegt. Die Vorlesungen finden alle zwei bis drei Wochen jeweils freitags und samstags statt.

Inhaltlich deckt der Master Maschinenbau alle relevanten Themenfelder wie z. B. Innovation und Digitalisierung, moderne Werkstoffe und Tribologie, moderne Energiesysteme, Sensorik, virtuelle Produktentwicklung und Leichtbau ab. Um die Teilnehmer auf eine Projekt- oder auch Teamleitung vorzubereiten runden Themen wie Präsentationstechniken, Verhandlungsführung und Projekt- und Personalmanagement das Kompetenzprofil ab.

Studienstart ist der 15. September 2017. Ihre Bewerbungen können Sie bis zum 1. Juli 2017 bei der Graduate School Thein-Neckar, Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim einreichen.