Jetzt vergleichen!

Mittwoch, 14 November, 2018

Die Hochschule für Kirchenmusik der badischen Landeskirche in Heidelberg sowie die Popakademie Baden-Württemberg haben ein Popinstitut Kirchenmusik gegründet. Popinstitut bedeutet nicht, dass hier Popmusik mit Kirchenmusik vereint wird, sondern dass man im Masterstudiengang Populark-Kirchenmusik studieren kann. Das Masterstudium dauert vier Semester und beginnt im Herbst 2019. Bewerbungen sind ab sofort möglich. 

Studieninhalte

Im Studium werden Studierende in den Fächern Keys, Gitarre oder Gesang unterrichtet. In Mannheim wird darüber hinaus Bandleitung und Musikproduktion angeboten, Popchorleitung, Theologische Grundlagen und Begleitung der Gemeinde an Klavier oder Orgel wird in Heidelberg an der Hochschule für Kirchenmusik unterrichtet.

Voraussetzungen und Berufsaussichten

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigen Sie einen Bachelorabschluss in Popular- Jazz- oder Kirchen- und Schulmusik. Im Anschluss an das Studium können Sie als Kirchenmusiker in ganz Deutschland zum Einsatz kommen, wo Sie sich dann auf Popularmusik spezialisieren. Darüber hinaus ist geplant, eine eigene Pop-Professur für Kirchenmusik einzurichten.