Jetzt vergleichen!

Dienstag, 8 Juni, 2010

INSEEC profitiert von nun an von der Kompetenz der IUM im Bereich des Luxus die Schule bietet einen Master-Studiengang im Bereich Luxury Goods and Services und ab dem Studienjahr 2010/2011 einen Master in Luxury Retail Management. Dazu kommen die Beziehungen zum Istituto Marangoni, der italienischen Schule für Mode und Design, die ebenfalls der CEC-Gruppe angehört und in den drei großen europäischen Modehauptstädten London, Paris und Mailand präsent ist sowie die Gründung eines neuen Campus in London. Auf diese Weise wird die INSEEC-Gruppe einen internationalen Luxus-Pol entlang der europäischen Achse London-Paris-Monaco-Mailand lancieren.

Mit knapp 40 % internationalen Studenten (ohne Austauschprogramme) möchte die INSEEC mithilfe neuer Standorte ihre Internationalisierung ausweiten, wobei sie sich dabei auf Europa und den Mittelmeerraum konzentriert.

Die INSEEC-Gruppe entwickelt so ein vielfältiges Programm- und Campusangebot für ihre Studenten und bietet gute Mobilitätsmöglichkeiten. INSEEC ermöglicht jedem Studenten, seinen eigenen individuellen Ausbildungsgang rund um vier Achsen zu wählen: Business, Kommunikation / Werbung, Luxus/Mode & Design, Gesundheit.

Europäische Plattform für online education geplant

Die INSEEC-Gruppe beabsichtigt darüber hinaus, sich auf die Kompetenz der CEC zu stützen, um eine europäische Plattform für online education einzurichten. Die CEC ist einer der drei weltweit führenden Anbieter im Bereich der Onlinebildung.

Zu guter Letzt wird eine neue Struktur es den Forschungsteams und Professoren ermöglichen, Forschungsarbeiten und -workshops in einem Interdisziplinarität fördernden internationalen Umfeld durchzuführen.