Ihr Ratgeber zum Master Studium
Jetzt vergleichen!
Das Anfertigen der Master Thesis soll die wissenschaftliche Qualifikation der Studierenden in Masterprogrammen belegen. Sichere Methodenbeherrschung und gute Fachkenntnisse ergänzen sich im Idealfall und führen zu einer hochwertigen Studien- und Forschungsarbeit, die neben einer guten Note auch eine indirekte Bewerbung für künftige Aufgaben darstellt. Passend zur Bedeutung der Arbeit sind auch die in der Schlussphase des Studiums gefragten Soft Skills anspruchsvoll: Planung, Zeitmanagement und Selbstmotivation müssen Studierende in hohem Maß besitzen.

Gute Planung auf allen Ebenen als Erfolgsbeitrag

Die genaue Bearbeitungsdauer der Master Thesis kann ebenso variieren wie die formalen Anforderungen an Umfang und Anzahl der abzuliefernden Exemplare. Diese Informationen sollten Sie ebenso wie die möglichst genaue Themenplanung vor Beginn der offiziellen Bearbeitungszeit genau kennen. Je nach Gestaltung Ihres bisherigen Studiums können Sie zusätzlich zur Absicherung eines reibungsfreien Ablaufs der Schreibphase spezielle Vorbereitungsseminare zum wissenschaftlichen Arbeiten belegen. So erkennen Sie frühzeitig potentielle Defizite in einzelnen Techniken und gefährliche Zeitfallen. Auch das kooperative Gespräch mit Ihrem Betreuer kann bereits im Vorfeld Fallen, in diesem Fall inhaltlicher Natur, abwenden helfen. Die Master Thesis ist auch auf sozialer und privater Ebene nicht zu unterschätzen. Eine überdurchschnittliche Abschlussarbeit, die gegebenenfalls sogar die qualitativen Anforderungen an eine Veröffentlichung erfüllt, ist nur mit intensiver Arbeit und großem Aufwand anzufertigen. Ein gutes Zeitmanagement, die Unterstützung durch das soziale Umfeld sowie die finanzielle Sicherheit während der Monate, die Sie in Ihre schriftliche Masterarbeit investieren, sind zentrale Voraussetzungen zum Erreichen dieses Ziels. Insofern sollten Sie mit der Planung der Abschlussphase Ihres Studiums frühzeitig beginnen und potentielle Stressfaktoren wie Nebenjobs und andere Verpflichtungen vor Beginn der Master Thesis abgeschlossen haben.

Wissenschaftliches Arbeiten als Fähigkeitsnachweis

Speziell, wenn Sie die Entscheidung für eine wissenschaftliche Laufbahn noch nicht abschließend getroffen haben, können Sie die Arbeit an der Master Thesis als Testlauf für die Dissertation betrachten. Darüber hinaus kann der Masterabschluss auch zielgerichtet als Bewerbung für ein bestimmtes Tätigkeitsfeld dienen. Themenwahl und Abschlussnote geben potentiellen Arbeitgebern Hinweise, welche Einsatzbereiche Sie in einer Organisation, in einer Forschungseinrichtung oder in einem Unternehmen selbständig übernehmen können. Außerdem wird es Ihnen mit einer überdurchschnittlichen Master Thesis leichter fallen, von Ihrem Betreuer und anderen Lehrkräften aussagekräftige Empfehlungsschreiben für die weitere Laufbahn zu erhalten.

Weitere Informationen

Masterarbeit Die Masterarbeit bildet den Abschluss des Masterstudiums aller Fachrichtungen und belegt die Fähigkeit zum künstlerischen oder wissenschaftlichen Arbeiten.
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?