Jetzt vergleichen!
Typ Master of Business Administration
Technische Universität Berlin
Studienform Vollzeit
Studienbeginn Oktober
Dauer 18 Monate
Bewerbungsfrist 31.05.
Kosten 20.000,00€
Sprache Englisch
Benötigte Berufserfahrung 1 Jahre
Ort Berlin
Empfehlen

Technische Universität Berlin / Building Sustainability - Management Methods for Energy Efficiency im Detail

Hintergrund

Die Gestaltung und Verwirklichung einer Energiewende, verstanden als das Umsteuern von der überwiegenden Nutzung fossiler auf regenerative Energieträger und einen wesentlichen effektiveren Einsatz derselben im Gebäude und Stadtquartier, ist eine der größten Herausforderungen und vordringlichsten Zukunftsaufgaben aktueller Stadtentwicklung sowie für viele weitere Bereiche gesellschaftlicher Perspektiven. Die bauliche Umsetzung in Form der Erneuerung von Gebäuden und ihres energetischen Quartierszusammenhanges stellt sich, über technische und ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen hinaus, als eine nur interdisziplinär und unter angemessener Einbeziehung auch ökonomischer, sozialer sowie umweltbezogener Aspekte zu lösende Querschnittsaufgabe dar.

Die vor diesem Hintergrund überaus komplexen Planungs- und Bauprozesse sind deshalb gemeinsam mit einer Vielzahl beteiligter Akteure aus Privatwirtschaft, Zivilgesellschaft und öffentlichen Stellen erfolgreich zu gestalten. Die Stufen hierauf gerichteter Entscheidungs- und Umsetzungsprozesse sind dabei wesentlich geprägt von den jeweils unterschiedlichen, teilweise konkurrierenden Perspektiven und Interessen. Nachhaltige Ergebnisse, die nicht nur einzelnen Aspekten gerecht werden, lassen sich also nur in einer umfassenden Kooperation der Beteiligten erzielen.

Der strategischen Konzeption von Kommunikations- und Kooperationsprozessen, die jeweilige Vorstellungen und Interessen im gemeinsamen Vorgehen angemessen berücksichtigen, kommt hierbei entscheidende Bedeutung zu. Der Studiengang Building Sustainability dient deshalb über die Vertiefung zentraler ingenieurswissenschaftlicher, technischer Fragestellungen energiewirtschaftlich relevanter baulicher Maßnahmen auch der Vermittlung von Grundlagenwissen in den Disziplinen der an den Abstimmungen zu beteiligenden Akteure. Schließlich sind Kompetenzen in der Koordination, Moderation und letztlich der verantwortungsvollen Gestaltung und Leitung entsprechender übergreifender Abstimmungen zu vermitteln.

Building Sustainability

Das MBA-Studienprogramm bietet hierzu in seiner transdisziplinären Ausrichtung die Chance, eine Spezialisierung auf die entsprechende Rollenwahrnehmung im Planungs-, Entscheidungs- und Umsetzungsprozess. Building Sustainability ist eine wissenschaftliche Ausbildung mit hoher Praxisorientierung. Er baut auf einer Reihe unterschiedlicher, grundlagenorientierter natur- und ingenieurwissenschaftlicher, aber auch gesellschaftswissenschaftlicher Bachelorstudiengänge auf. Insofern befähigen unterschiedliche disziplinäre Orientierungen bzw. berufspraktische Erfahrungen mit spezifischem Bezug zu Planungs- und Bauprozessen zur Teilnahme.

Der Studiengang selbst erweitert sowie vertieft zielorientiert und qualifiziert die Kompetenz im interdisziplinären Feld der Energietechnologie und ihrer Anwendung und orientiert sich demnach an den strukturellen Merkmalen einer breiten, fächerübergreifenden Ausbildung. Entsprechend ihrer jeweiligen disziplinären akademischen Vorqualifikation oder der spezifischen Orientierung in ihrer bisherigen Berufspraxis wird den Studierenden zudem durch unterschiedliche Wahlfachangebote die Möglichkeit der Setzung individueller Studienschwerpunkte geboten. Zudem sind gemeinsame Veranstaltungen bei thematisch passenden Schnittstellen mit den anderen Studiengängen auf dem EUREF-Campus geplant.

Inhalte

Erstes Semester:
  • Energy Performance of Buildings (9 CP)
  • Project Management (9 CP)
  • Introduction Project (6 CP)
  • Lecture series "Building and Urban Area Structures: Modifications for Sustainability and Energy Management" (6 CP)

Zweites Semester:

  • Real Estate Economics (6 CP)
  • Energy-Efficient Societies (6 CP)
  • Interdisciplinary Project (9 CP)
  • Compulsory elective: Integration of Renewable Energies (6 CP) OR Innovation and Technology Management, part I (6 CP)

Drittes Semester:

  • Life Cycle Management (6 CP)
  • Compulsory elective: Smart Buildings (6 CP) OR Innovation and Technology Management, part II (6 CP)
  • Masterarbeit (18 CP)

Voraussetzungen

  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • daran anschließend mind. einjährige Berufserfahrung

Bilder

Videos

Der EUREF-Campus

Rund um einen historischen Gasometer in Berlin-Schöneberg wird seit 2007 ein ehemaliges Industriegebiet in ein Reallabor der Energiewende entwickelt. In einem engen Austausch und zahlreichen Partnerschaften erarbeitet die innovative Gemeinschaft intelligente Lösungen für die Stadt der Zukunft. Gebäude, Infrastrukturen und Akteure werden in die Studieninhalte einbezogen, sodass diese praxisnah und anschaulich vermittelt werden.

Module

Projektmanagement Gebäudetechnik Energieeffizienz Nachhaltigkeit Lebenszyklusmanagement erneuerbare Energien

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Building Sustainability - Management Methods for Energy Efficiency" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Master Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Energy Management (MBA) Master of Business Administration 18 12.000,00€
European and International Energy Law (MBL) Master of Laws 12 9.000,00€
Sustainable Mobility Management Master of Business Administration 18 15.000,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Sandra Lubahn
Sandra Lubahn
Manager
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.

Standort