Jetzt vergleichen!
Typ Master of Public Health
Leuphana Universität Lüneburg - Professional School
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn April
Dauer 24 Monate
Bewerbungsfrist Januar
Kosten 10.300,00€
Sprache Deutsch
Benötigte Berufserfahrung 2 Jahre
Ort Lüneburg
Empfehlen

Leuphana Universität Lüneburg - Professional School / Public Health Prävention und Gesundheitsförderung im Detail

Der demographische Wandel rückt Themen der Prävention und Gesundheitsförderung immer mehr in den Mittelpunkt, zumal gleichzeitig in unserer Leistungsgesellschaft die Ansprüche an die Produktivität von Menschen und Organisationen steigen. Die Anforderungen an unser Gesundheitssystem und seine Akteure nehmen deshalb immer weiter zu. Mit dem berufsbegleitenden Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung bilden Sie sich in einer Zukunftsbranche weiter und qualifizieren sich für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben im Gesundheitsbereich.

An wen richtet sich der Master of Public Health?

Der Master Prävention und Gesundheitsförderung richtet sich an berufserfahrene Akademikerinnen und Akademiker aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungswesen oder der Wirtschaft mit Vorabschluss aus thematisch ähnlichen Fachrichtungen, die ihre Wettbewerbsfähigkeit in der Wachstumsbranche Prävention und Gesundheitsförderung erhöhen und Führungsaufgaben übernehmen wollen.

Berufsbegleitend Studieren an der Leuphana Professional School

Das Studium im Master of Public Health ist so konzipiert, dass Sie während des Studiums voll berufstätig bleiben können. Die Lehrveranstaltungen finden jeweils an Wochenenden in Lüneburg statt. Zwischen den Präsenzphasen vertiefen Sie die Lehrinhalte im angeleiteten Selbststudium durch Bearbeitung von Lehrmaterialien (Bücher, Skripte, E-Learning).

Gebühren

Für den Master of Public Health fallen Gebühren in Höhe von 9.900 Euro zzgl. ca. 200 Euro Semesterbeiträge pro Semester an.

Akkreditierung

Der berufsbegleitende Master of Public Health wurde von der international tätigen Akkreditierungsagentur FIBAA akkrediiert.

Bewerbung

Der Master of Public Health startet jeweils im April, Bewerbungen sind bis zum 31. Januar möglich.

Voraussetzungen

  • Erster akademischer Hochschulabschluss mit Bezug zum Gesundheitswesen oder aus der Wirtschaft
  • Mindestens zwei Jahre relevante Berufserfahrung

Bilder

Videos

Der Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung stellt sich vor

Stimmen zum Studium im berufsbegleitenden Master of Public Health Prävention und Gesundheitsförderung

Module

Integrativer und angewandter Gesundheitswissenschaft Methoden angewandter Gesundheitsforschung Qualitätsmanagement und Evaluation

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Public Health Prävention und Gesundheitsförderung" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Master Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Arts and Cultural Management Master of Arts 18 Kosten auf Anfrage
Auditing Master of Arts 36 29.500,00€
Baurecht und Baumanagement Master of Arts 24 14.000,00€
Competition and Regulation Master of Laws 18 9.200,00€
Corporate and Business Law Master of Laws 18 12.750,00€
Governance and Human Rights (M.A.) Master of Arts 24 9.500,00€
Master Sozialmanagement Master of Arts 30 8.690,00€
MBA Manufacturing Management/Industriemanagement Master of Business Administration 18 15.750,00€
MBA Performance Management Master of Business Administration 18 16.500,00€
MBA Sustainability Management Master of Business Administration 12 15.230,00€
Nachhaltigkeitsrecht - Energie, Ressourcen, Umwelt (LL.M.) Master of Laws 18 8.850,00€
Tax Law - Steuerrecht (LL.M.) Master of Laws 30 19.000,00€
Wirtschaftsingenieurwissenschaften Master of Science 24 21.000,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Sekretariat Weiterbildung
Sekretariat Weiterbildung
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
4 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Standort