MBA Führung und Management im Gesundheitswesen (MBA, Berufsbegleitend)

Typ Master of Business Administration
Hochschule Neu-Ulm
Hochschule Neu-Ulm
Logo aktualisieren
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn Sommersemester
Dauer 30 Monate
Bewerbungsfrist 28. Februar
Kosten 11.900,00€
Sprache Deutsch, Englisch
Benötigte Berufserfahrung 2 Jahre
Ort Neu-Ulm
Empfehlen

Hochschule Neu-Ulm / MBA Führung und Management im Gesundheitswesen im Detail

Was bietet der Studiengang?

Das Weiterbildungsstudium findet berufsbegleitend statt und lässt sich durch eine optimale Kombination aus Präsenzzeiten und E-Learning mit Beruf und Familie vereinbaren. Das Studium vermittelt Problemlösungs- und General-Manager-Kompetenzen und fördert die persönliche Weiterentwicklung. 

In kleinen Lerngruppen und im regelmäßigen persönlichen Austausch mit den Lehrenden können sich die Studierenden optimal auf die Prüfungen vorbereiten.

An wen richtet sich der Studiengang?

Der Studiengang richtet sich an Führungsnachwuchs- und Führungskräfte des Gesundheitswesens, beispielsweise: Ärzte, Pflege- und Gesundheitswissenschaftler, Pharmazeuten; aber auch an alle Juristen, Betriebswirte, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Sozialwissenschaftler, die sich betriebswirtschaftlich weiterqualifizieren und ihre Fach-, Methoden- und Führungskompetenzen mit Fokus auf die Gesundheitssektoren vertiefen wollen.

Absolventinnen und Absolventen des Studienganges eignen sich in Abhängigkeit von ihren im Erststudium erworbenen Kompetenzen für die Übernahme von Leitungspositionen in den verschiedenen Sektoren des Gesundheitswesens, wie z.B. Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken, MVZ, große Arztzentren, Apotheken, Krankenkassen, Pflegeeinrichtungen, sowie Unternehmens- und Personalberatungen, Pharma- und Medizinprodukteindustrie, Verbände und Organisationen.

Was zeichnet den Studiengang aus?

  • Interdisziplinäre und berufsgruppenübergreifende Ausrichtung
  • Anwendungsorientierte Wissensvermittlung durch praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten
  • Fundiertes und praxisorientiertes Fachwissen der Betriebswirtschaft und Unternehmensführung im Gesundheitswesen
  • Reflektion der Führungsrolle
  • Vermittlung von internationalen, gesamtwirtschaftlich und gesundheitsökonomisch relevanten Zusammenhängen
  • Kompakte Präsenzzeiten
  • Einbeziehung von Angeboten der Fakultät Gesundheitsmanagement
  • Aktives Alumni-Netzwerk mit über 800 MBA-Absolventinnen und Absolventen

Wie ist das Studium aufgebaut?

Der Branchenbezug zum Gesundheitswesen und die besondere Rolle von Führung findet sich inhaltlich in allen Modulen wieder und wird nochmals insbesondere in den Modulgruppen D und E thematisiert. Ergänzend zu betriebswirtschaftlichem Fachwissen werden gesundheitspolitische, rechtliche und internationale Inhalte des Gesundheitswesens vermittelt. Das Studium dauert fünf Semester und kombiniert kompakte Präsenzzeiten mit E-Learning, Transferlernen in Kleingruppen und Selbststudium. Das Curriculum umfasst ca. 450 Präsenz-Unterrichtseinheiten.

Vorteile des Studiums

Das Weiterbildungsstudium findet berufsbegleitend statt und ist durch die optimale Kombination aus Präsenzzeiten (max. 12 Unterrichtstage je Semester) und E-Learning mit Beruf und Familie gut vereinbar. In kleinen selbstorganisierten Lerngruppen und im regelmäßigen persönlichen Austausch mit den Lehrenden können sich die Studierenden optimal auf die Prüfungen vorbereiten.

  • Ärztinnen und Ärzte erhalten voraussichtlich bei der Ärztekammer Weiterbildungspunkte
  • Pflegekräfte erhalten voraussichtlich Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender

Optimale Vorbereitung auf zukünftige berufliche Tätigkeiten

  • Vermittlung von Problemlösungskompetenzen
  • Vermittlung von General-Manager-Kompetenzen
  • Förderung der persönlichen Weiterentwicklung

Curriculum

1. Semester:
A1 Einführung, Unternehmensführung, Finanzmanagement
B1 Wertschöpfungsmanagement
C1 Gesundheitsökonomie, -politik

2. Semester:
A2 Controlling
B2 Personalmanagement
C2 Recht

3. Semester:
D1 Strategische Unternehmensführung und Innovationsmanagement
E   Management einzelner Gesundheitsbetriebe

4. Semester:
D2 Personalführung, Change Management
F1 Internationales Management, Internationale Gesundheitssysteme
F2 Internationale Studienwoche

5. Semester:
G Masterseminar und Masterarbeit



Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens 210 ECTS-Punkten
  • Universitätsabschluss mit 180 ECTS-Punkten werden durch einschlägige Berufserfahrung mit 30 ECTS-Punkten aufgewertet
  • Abschlussnote 2,5 oder besser
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung

Module

Personalmanagement Unternehmensführung Innovationsmanagement Internationales & Interkulturelles Management Strategische Unternehmensführung Change Management Controlling Recht Finanzmanagement Lean Management Wertschöpfungsmanagement Gesundheitsökonomie Personalführung Gesundheitspolitik

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "MBA Führung und Management im Gesundheitswesen" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Master Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Health Information Management Master of Science 24 4.400,00€
MBA Digital Leadership und IT-Management (DIL) Master of Business Administration 30 12.900,00€
MBA General Management (GEM) Master of Business Administration 30 2.580,00€
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "Hochschule Neu-Ulm"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort