Wirtschaftspsychologie - Personal- und Organisationsentwicklung (M.Sc.) (M.Sc., Vollzeit)

Typ Master of Science
Studienform Vollzeit
Studienbeginn Sommer- und Wintersemester
Dauer 24 Monate
Bewerbungsfrist Bewerbungen sind jederzeit möglich
Kosten 14.160,00€
Sprache Deutsch
Orte Berlin, Hamburg
Empfehlen

BSP Business School Berlin / Wirtschaftspsychologie - Personal- und Organisationsentwicklung (M.Sc.) im Detail

Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie

Besondere Merkmale des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie an der BSP

1. Personalentwicklung und Organisationsentwicklung
Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie an der BSP ist durch seinen Schwerpunkt ausdrücklich im Bereich einer anwendungsorientierteren Forschung und Beratung qualifiziert. Fokussiert werden personalpsychologische Fragestellungen aus der Berufseignungsdiagnostik, aus Personalführung und Personalmarketing sowie Fragestellungen zur Personal- und Teamentwicklung und ihr Bezug auf das Ganze der Organisation.

2. Anwendungsfokus: Veränderungsmanagement
Im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie an der BSP werden zusätzlich zu Beratungskompetenzen in der individuellen Beratung (Coaching) besonders die komplexen Ansprüche an die praktische Beratung von Institutionen vertieft. Dem Themenschwerpunkt der Hochschule (Veränderungsmanagement im digitalen Wandel) entsprechen Kompetenzen der Personal- und Organisationsentwicklung, der Organisationsberatung und des Change Managements.

3. „Special“: Integrierte Coachingausbildung
Einzigartig ist im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie die reflexive methodische Ausrichtung, die den systemischen Zugang zu Organisationen und ihren handelnden Personen fokussiert. Zusätzlich zu den in den Studiengang integrierten Beratungsmodulen kann ein Zertifikat „Systemisches Coaching“ erworben werden.

Zulassungsvoraussetzungen Wirtschaftspsychologie - Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung

Zugangsvoraussetzungen

  • einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß § 10 BerlHG
  • abgeschlossenes psychologisches Bachelorstudium oder Bachelorabschluss mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und Praxiserfahrungen im Bereich Personal/Organisation
  • Bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Berufs- und Karrierechancen Wirtschaftspsychologie

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie qualifiziert Sie für die Übernahme von Führungsverantwortung im Management von Organisationen und deren Mitarbeitern. Interessante Arbeitsfelder finden Sie in allen Institutionen und Unternehmen, die die Bedeutung von professionell gesteuerter und psychologisch begleiteter Personal- und Organisationsentwicklung erkannt haben.

Wirtschaftspsychologie ist ein eigenes wissenschaftliches Fach und qualifiziert nicht für eine Tätigkeit im Berufsfeld von Klinischer Psychologie und Psychotherapie. Wirtschaftspsychologen erwerben Kompetenzen für ein breites Spektrum an Tätigkeiten beispielsweise in den Bereichen:

  •     Strategie- und Personalmanagement
  •     Eignungsdiagnostik, Personalauswahl
  •     Human Resources Management: Recruiting, ­Marketing und Personalführung
  •     Change Management, Organisationsentwicklung
  •     Consulting und Coaching
  •     Teamentwicklung, Mentoring, Moderation, Supervision.

Integrierte Coaching-Weiterbildung

Im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie bieten wir Ihnen eine integrierte Weiterbildung zum „Systemischen Coach“ an. Die Weiterbildung orientiert sich an den Weiterbildungsrichtlinien der Fachverbände „Systemische Gesellschaft“ (SG) und „Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie“ (DGSF).

Mit Abschluss des Studiums und der Weiterbildungsinhalte erhalten Sie zusätzlich zu Ihrem Studienabschluss ein Zertifikat: „Systemischer Coach“.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium, Praxiserfahrung in den Bereichen Beratung, Training, Führung oder Human Resources und die Möglichkeit zur Umsetzung systemischer Vorgehensweisen in beruflicher Praxis, selbstständiger Tätigkeit oder Praktikum.

Die Weiterbildung wird durch das HafenCity Institut für Systemische Ausbildung (HISA) durchgeführt. Die Seminare finden in Berlin an der BSP Business School Berlin statt.


Bilder

Videos

BSP Business School Berlin

Die BSP Business School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule für Management mit Sitz in der historischen Siemens Villa in Berlin-Steglitz und mit einem Campus in der Hamburger Hafencity. Wir bieten Ihnen ein marktorientiertes und interdisziplinär ausgerichtetes Studium, mit dem Sie in Ihre berufliche Zukunft hineinwachsen können. Lebendige Lernformen und Praxisbezug sind bei uns ebenso selbstverständlich wie internationale Ausrichtung und die Vernetzung mit Unternehmen.

Module

Leadership Personalmarketing Change Management Psychologie der Wirtschaft und der Arbeitswelt Organisationspsychologie Coaching Organisationstheorie Personalpsychologie Kulturpsychologie Teambuilding Team Management

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "Wirtschaftspsychologie - Personal- und Organisationsentwicklung (M.Sc.)" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen

Weitere Master Studiengänge

Name Abschluss Dauer Kosten
Business Administration (M.Sc.) Master of Science 24 14.160,00€
Business Innovation & Entrepreneurship (M.Sc.) Master of Science 24 14.160,00€
Creative Business Management (M.A.) Master of Arts 24 14.160,00€
Digital Management (M.Sc.) Master of Science 24 14.160,00€
Medienpsychologie (M.Sc.) Master of Science 24 14.160,00€
Sportpsychologie (M.Sc.) Master of Science 24 14.160,00€
Empfehlen

Sie wünschen weitere Informationen?

Lena Scholtke
Lena Scholtke
Leitung Bewerbermanagement
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen.
11 Interessenten interessieren sich aktuell ebenfalls für diese Hochschule

Standort