Jetzt vergleichen!
Typ Master of Business Administration
Akademie der Hochschule Biberach
Akademie der Hochschule Biberach
Logo aktualisieren
Studienform Berufsbegleitend
Studienbeginn Sommersemester
Kosten 19.900,00€
Sprache Deutsch, Englisch
Empfehlen

Akademie der Hochschule Biberach / MBA Internationales Immobilienmanagement im Detail

Der Studiengang Internationales Immobilienmanagement, erster Master-Studiengang für die Immobilienwirtschaft in Deutschland (seit 2002), vermittelt umfassendes professionelles Know-how für Nachwuchs- und Führungskräfte der Immobilienwirtschaft mit Schwerpunkt auf Gewerbeimmobilien. Er ist generalistisch angelegt mit dem Ziel, den Teilnehmern, die bereits Spezialisten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet sind, einen Einblick in die anderen Disziplinen zu geben und Gesamtzusammenhänge deutlich zu machen - eine wichtige Voraussetzung für Management- und Führungsaufgaben. Dies erfolgt sowohl durch hochkarätige Dozenten aus der Praxis als auch durch interdisziplinäre Projektarbeiten in Teams auf den Gebieten Projektentwicklung, Investment, Asset- und Portfoliomanagement.


Internationalität wörtlich genommen

In unserem Masterstudium wird Internationalität wörtlich genommen mit Veranstaltern aus drei Ländern und einem grenzüberschreitenden Studienverlauf! Eine Woche in Zürich und drei Wochen in London – inmitten einer sich aufregend entwickelnden Metropole.


Best practice im internationalen Maßstab

Fachkompetenz auf internationalem Niveau ist ein Erfolgsfaktor, denn immer mehr Immobilienunternehmen werden grenzüberschreitend tätig. Auch in Deutschland unterliegen die steigende Professionalisierung der Immobilienbranche sowie die Weiterentwicklung ihrer Methoden vielen Einflüssen aus anderen, insbesondere angelsächsischen Immobilienmärkten. Das zeigt sich vor allem bei der Bewertung, der Ertragsberechnung, der Finanzierung oder der Suche nach neuen Investitionsstrategien. Fachkompetenz auf internationalem Niveau ist nicht nur bei internationalen Transaktionen notwendig, sondern bildet auch eine wertvolle Plattform für die kreative Weiterentwicklung der eigenen Professionalität und für die Fähigkeit zur kritischen Würdigung sowohl herkömmlicher als auch neuer Ansätze.


Ganzheitliches Verständnis durch Schwerpunktsetzung

Verstehen, nicht nur vergleichen, ist unsere Devise – tieferes Eintauchen in ausgewählte Länder statt punktuelle Gegenüberstellungen vieler Länder. Denn erst bei Würdigung des Zusammenspiels der Rahmenbedingungen eines Landes mit den in der Immobilienwirtschaft vorherrschenden Methoden eröffnet sich eine reife Betrachtungsweise der Realisierbarkeit und Vorteilhaftigkeit anderer Ansätze für die eigene berufliche Praxis. Wer diesen Prozess für nur zwei Länder durchschritten oder durchlebt hat, hat die beste Grundlage, um das später in der Praxis auch für andere Länder fundiert nachzuvollziehen.


Studienablauf

Das Studium beinhaltet über einen Zeitraum von 13 Monaten ca. 11 Wochen Präsenzzeit in 5 Blöcken sowie unterstütztes Selbststudium. Die Durchführung in Blöcken lässt eine Teilnahme auch bei weiter Anreise zu. So setzen sich die Kurse stets aus einer internationalen Teilnehmerstruktur aus den unterschiedlichen Immobilienzentren und Fachgebieten zusammen, was wertvolle Diskussionen und Erfahrungsaustausch ermöglicht, zumal alle Teilnehmer über Berufserfahrung verfügen. Die Blockstruktur ermöglicht zudem ein viel intensiveres und effektiveres Lernen, als dies in Wochenend-Veranstaltungen möglich ist.


Vorlesungszeiten (i.d.R.)

Montags
09:45 - 17:45 Uhr
Dienstags bis Freitags08:00 - 17:45 Uhr
Samstags08:00 - 13:00 Uhr




An den Auswertungsseminaren finden Prüfungen und Projektpräsentationen statt.


Akkreditierung

unf_fibaa

Der Studiengang war mit Start im Jahr 2002 der erste Master-Studiengang für die Immobilienwirtschaft in Deutschland und ist seit dem 1. Jahrgang von der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), dem weltweit bedeutendsten Berufsverband der Immobilienbranche, sowie seit 2009 von der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert. Von der FIBAA besonders hervorgehoben wurden dabei u.a. die Berufsbefähigung der Absolventen, die internationale Ausrichtung sowie die Qualität des Lehrpersonals.

Bewertungen

Sie konnten persönliche Erfahrungen zum Angebot "MBA Internationales Immobilienmanagement" sammeln? Mit einem persönlichen Erfahrungsbericht helfen Sie Anderen, bessere Entscheidungen zu treffen. Jetzt einen Erfahrungsbericht veröffentlichen
Empfehlen
Aktualisierung: Sind Sie Mitarbeiter der "Akademie der Hochschule Biberach"? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um das Profil zu aktualisieren und zu erweitern. Jetzt registrieren

Standort